Was kostet das?

Das wichtigste zuerst: für dich als Privatperson sind alle Dienste kostenlos.

Da ich mein "Handwerk" nicht im klassischem Sinne einer Ausbildung gelernt habe, nehme ich mir nicht das Recht raus dafür Geld zu verlangen. (Über Aufwandsentschädigungen freue ich mich natürlich trotzdem.) Für Firmenkunden liegt ein individuelles Preis-Leistungsverhältnis vor, welches Sie per E-Mail erhalten können.